Unsere Projekte 


Wer sind wir ?

 

               

Die Arbeit des Blauen Kreuzes in der Evangelischen Kirche (BKE) ist geprägt durch das Prinzip der Selbsthilfe ,das auf ehrenamtlicher Mitarbeit beruht , die von überwiegend selbst zu den Suchtkranken zählenden Frauen und Männern geleistet wird.

 

Das BKE arbeitet in der Gruppengemeinschaft an der Lösung von Problemen, die sich aus dem Missbrauch von Alkohol und anderen Suchtmitteln für die Betroffenen und ihre Angehörigen ergeben, mit dem Ziel, eine "zufriedene" Abstinenz zu erreichen. 

 

 

 

Was tun wir ?

 

 

Wir treffen uns jeden Montag um 20.00 Uhr

im Gemeindehaus Lemförde, Pastorenstraße 9.


Unsere Gruppenabende bestehen aus Therapiegesprächen,
Spiel- und Klön-Abende, Grill-Abende und gemeinsamen Ausflügen.


Das ist wichtig, denn für jeden ist es ein neuer Anfang,
"abstinent" zu leben.

 

 

Wer hilft  mir ?

 

               

 

     
                     

 
Doris Schwier 05773 -  655
Heinrich Szymoniak  05443 -  632
Dieter Grote  05773 -  257

 

 

Anzahl Besucher

Backlink Checker